vom Kreuz mit Mathe

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   die nützlichen Schülerseiten
   Checklisten, Formelsammlungen u. ä.
   Rechen-Trainer
   Mathe und Kunst
   Du kannst Mathe
   die mathemacher
   über das Buch
   Mathe-Museum
   pittys Physikaufgaben
   Plotter
   das mathematische Layrinth
   Physik 2000
   Physik - Aufgaben
   Blueprints



http://myblog.de/matheblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Matthias
( Email / Website )
12.6.13 18:27
Hey, tolle Seite!

Einige interessante Beiträge. Deine teilweise kritische Sicht, auf das was in der Schule gemacht wird gefällt mir.

Ich denke der Mathematikunterricht in der Schule muss mehr in Richtung eigenständiges Denken und weniger in Richtung Schema F gehen!

Grüße



Emma
( Email / Website )
13.3.10 01:25
Mathe war zwar und ist mir immer noch ein Buch mit sieben Siegeln, aber ich finde es schön, dass es solche Seiten gibt wie diese, die versuchen, einem diese schwer verdauliche Materie so schonend wie möglich beizubringen. ;-)

LG
Emma



Steffen
( Email / Website )
17.1.07 21:25
Hallo,

bin gerade über deine Seite gestolpert. Sehr interessant. Lob und weiter so.

Gruß von einem zukünftigem Kollegen!




( -/- )
6.1.07 02:10






















_Sternchen_
( / Website )
22.10.06 09:15
Hallo, ich bin eben über diesen Blog gestolpert und ich muss sagen: was gibt es denn besseres als Mathe und Physik? Ich als weibliches Wesen werde auch immer mit Unverständnis angeguckt, wenn ich sage ich schreibe diese beiden Fächer auf Leistungskursniveau im Abi Aber es gibt meistens immer eine eindeutige Lösung mit verschiedenen logischen Erklärungen und Wegen, die dorthin führen. DAS ist das SCHÖNE an MATHEMATIK. Es ist schwierig, besonders für uns, weil wir nicht 13 sondern nur 12 Jahre Zeit haben und das eine Jahr nachholen müssen. Aber ich denke nichts ist unmöglich.
Also an alle Leute, die das Fach Mathe verabscheuen: motiviert euch doch einfach mal!
Alles Liebe
Steffi



kathy
( / Website )
28.6.06 21:21
schön, es gibt also tatsächlich menschen auf diesem planeten, die nicht nur mathe können, sondern auch noch theorien zum richtigen lernen dafür aufstellen. schade, dass ich den blog nicht schon früher gefunden hab, denn jetzt bekomm ich auf mein abschlusszeugniss eine 5 und kann keine fachoberschule machen. ich will mich ja nicht selbstbemittleiden, aber mathe is so ziemlich das hinterletzte drecksfach...
so, ihnen noch viel spaß mit ihrem blog.

lg, kathy



moggadodde
( / Website )
28.6.06 21:21
Hab meinen link vergessen! Bin nicht gerne anonym unterwegs, sorry!



moggadodde
( -/- )
28.6.06 21:20
Das ist ja schön hier! Endlich ein Homo sapiens, der Mathe beherrscht! Mein Töchterlein und bedauerlicherweise auch meine Wenigkeit sind da eher auf der Straße der Ahnungslosen unterwegs. Aber wir arbeiten daran. Ich und vor allem auch sie! Pubertär, ungestüm und ungeduldig. Schön, hier noch mehr Erwachsene zu treffen, die zumindest vorgeben, eine Ahnung von Pädagogik zu haben ...
Dich merk ich mir!



Zarina
( / Website )
7.4.06 09:45
oh je ^^ manomann ich und mathe ich ungefaähr wie feuerund wasser ^^



Han
( -/- )
14.3.06 18:17
Danke für den langen Bericht über die binomischen Formeln. Mein Mathematiklehrer hat gesagt, dass es nicht eindeutig ist, wer die binomischen Formeln erfunden hat.
Großes Dankeschön



Han
( -/- )
3.3.06 19:32
Blaise Pascal? Daran habe ich auch gedacht...aber hat er das wirklich erfunden?



Billfan
( -/- )
3.3.06 14:38
kannst du das mit den brüchen?
danke! (ich bin erst 12 und gehe in das 2te gymnasium!) ich hasse mathe!
Bussal Jasal



Kehrtraud
( / Website )
28.2.06 18:29
hallo Han,
dafür kommt am ehesten Blaise Pascal in Frage,nach dem das Pascal'sche Dreieck benannt ist, das alle Binominalkoeffizienten enthält.

gruß
Kehrtraud



Han
( -/- )
28.2.06 18:17
Die Seite ist wirklich lesenswert. Ich hätte nicht gedacht, dass man in myblog so etwas finden kann...
Ich wollte nur mal nachfragen, ob jemand weiß wer die binomischen Formeln erfunden/entdeckt hat.
Man meint es war Alessandro Binomi/Francesco Binomi...aber es ist ja nur alles erfunden.



Ari
( / Website )
13.1.06 11:00
Hallo!
Deine Seite ist wirklich schön zu lesen! Mathe ist zwar durch die Schule nicht gerade mein Lieblingsfach, aber es ist, im GEgensatz zu vielen anderen Fächern, herrlich logisch und man kann einfach so mit Zahlen "rumspielen".
Deine Seite macht ziemlich neugierig
Schön schön
Liebe Grüße, Ari



Thales
( / Website )
5.12.05 19:28
hassfach?

hm... naja



rose
( / Website )
14.10.05 09:24
in der grundschule konnt ichs noch....nach 5 jahren gymnasium hat mathe nun einen stammplatz in meiner hassfächerliste eingenommen..*g*
die gabe, sachaufgaben zu rechnen fehlt mir heute noch immer..*lol*
nun mach ich Deutsch und Bio...und is besser so..
die rose....

p.s. is aber ne klasse idee..



Karti
( / Website )
26.4.05 14:34
interessant..!!



kathrin
( / Website )
19.3.05 19:40
während meiner schulzeit gehörte mathe auch zu meinen lieblingsfächern. ein jahr lang habe ich sogar auch mal nachhilfe gegeben.
inzwischen habe ich viel vergessen.
aber wenn mein sohn (6. klasse g8) ankommt und was wissen will, gelingt es mir meist recht schnell, mich in die thematik einzulesen und ihm weiter zu helfen.
da bin ich immer froh, daß mir mathe spaß (ge)macht (hat).

jedenfalls finde ich deine idee mit dem matheblog klasse. den werde ich jetzt gleich mal zu meinen favoriten packen

liebe grüße,
kathrin



Ursel
( Email / Website )
3.3.05 11:54
Ich gehör zu den wenigen Menschen in meinem Bekanntenkreis, die Mathe mögen. (Naja, großer Sohn hatte Mathe LK.) Nun sitz ich da und versucht T1 Parbeln, Tangenten, Hoch- und Tiefpunkte usw. nahezubringen. Hürde dabei: die ham nen Rechner, der alles selber macht. Ich hab aber von diesem Rechner wenig Ahnung. Keine Gelegneheit mich einzuarbeiten, weil er ja nie da ist. Nun rechnen wir eben im Teamwork. ich hoff ich kanns trotzdem verständlich nmachen.



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung