vom Kreuz mit Mathe

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   die nützlichen Schülerseiten
   Checklisten, Formelsammlungen u. ä.
   Rechen-Trainer
   Mathe und Kunst
   Du kannst Mathe
   die mathemacher
   über das Buch
   Mathe-Museum
   pittys Physikaufgaben
   Plotter
   das mathematische Layrinth
   Physik 2000
   Physik - Aufgaben
   Blueprints



http://myblog.de/matheblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mathe-Magie

Ian Stewart sagt, Mathe ohne Erklärungen und Begründungen ist nur Magie.
Manchmal tu ich mich damit schwer.
Paul soll Sinus und Cosinus lernen. Erklärung? Das muss man einfach lernen: Gegenkathete zur Hypothenuse. (und ind er Skzze die Hypothenuse und die Gegenkathete finden!) Ist "Sinus kommt aus dem Lateinischen und heißt Busen" eine Erklärung? Mit dem Taschenrechner wird es vollends zum hokuspokus: Drück die und die Taste und schon hast du den Wert. Früher, als man in den Tabellen nachschlagen musste, konnte man immer noch sagen, das haben fleissige Frauen in mühseliger Kleinarbeit ausgerechnet.
Dann ist da noch Helena, 12. Klasse. Sie soll die dreimal - mindestens-Aufgaben rechnen. WEnn ich zu einer Erklärung ansetze, merke ich, wie sie abschaltet. Sie will eine Formel haben, in die sie einsetzen kann. Sie will die Rechenschritte bis zum Schluss auswendig lernen. Mathe ist ihr Panik-Fach. ABer sie kann gut auswendig lernen, was in Sprachen, Geschichte, Bio von Vorteil ist. Warum diese Erfolgsstrategie nicht auch in Mathe anwenden. BEi diesem Aufgabentyp geht es ja. ABer was macht sie, wenn die Aufgabe ein kleines Bisschen anders formuliert ist.Merkt sie dann, dass sie diese Formel anwenden soll? Mathe ohne Denken ist Roulette
26.11.08 10:33
 
Letzte Einträge: der harte Weg


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jan / Website (19.1.10 20:44)
Wie sagte mein früherer Mathelehrer früher immer: "Bei Mathe trennt sich die Streu vom Weizen". Und er hatte mehr Recht als uns lieb war. In Mathe muss man hartnäckig bleiben. Aber das haben die meisten schon damals nicht verstanden. Mathe ist eine gute Mischung aus Intelligenz und Fleiss

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung